Home

 

News

15. Mai 2018

Früherkennung Darmkrebs: Grundsätze für berufsübergreifende Zusammenarbeit festgelegt
Wo ein einfacher Zugang zu qualitätskontrollierter Darmkrebsvorsorge im Rahmen von organisierten Programmen nicht möglich ist, soll der Zugang über Anbieter opportunistischer Untersuchungen erfolgen, welche gewisse Mindestanforderungen erfüllen. Die Grundsätze der Zusammenarbeit und die Anforderungen an die Früherkennungsuntersuchungen wurden nun in einer interprofessionellen Charta festgehalten.
– Medienmitteilung
– Charta

3. Mai 2018

Breite Projektauswahl deckt relevante Themen rund um Krebs ab
Die Nationale Strategie gegen Krebs (NSK) veröffentlicht ihren Umsetzungsplan für die vorgesehenen Aktivitäten in den Jahren 2018 – 2020 sowie den Jahresbericht 2017. Im Rahmen der NSK arbeiten mehr als 30 Organisationen in verschiedenen Bereichen rund um das Thema Krebs zusammen.
– Medienmitteilung
– Jahresbericht NSK 2017

11. April 2018

Nationale Krebsregistrierung startet 2020
An seiner Sitzung vom 11. April 2018 hat der Bundesrat die Verordnung zum Krebsregistrierungsgesetz KRG verabschiedet. Gesetz und Verordnung sollen Anfang 2020 in Kraft treten.
– Mehr Informationen finden Sie beim Bundesamt für Gesundheit

1. März 2018

«Der Dialog Nationale Gesundheitspolitik, ständige Plattform von Bund und Kantonen, hat am 1. März den Umsetzungsplan der NSK für die Jahre 2018-2020 zur Kenntnis genommen und verabschiedet. Das Dokument konkretisiert den Weiterführungsbericht und kann hier heruntergeladen werden.»
– NSK-Umsetzungsplan 2018

23. November 2017 – Nationale Strategie gegen Krebs wird weitergeführt

Der „Dialog Nationale Gesundheitspolitik“ hat der Weiterführung der „Nationalen Strategie gegen Krebs 2014-2017“ bis Ende 2020 zugestimmt und den Bericht mit den Schwerpunkten und Handlungsfeldern für die kommenden drei Jahre verabschiedet. Dieser Bericht wurde von Oncosuisse im Auftrag des „Dialogs Nationale Gesundheitspolitik“ erarbeitet. Oncosuisse wird auch zukünftig die Umsetzung der Strategie koordinieren.
– Bericht «Weiterführung Nationale Strategie gegen Krebs 2017–2020»
– Medienmitteilung vom 24. November 2017

7. Juni 2017 – Neue Projektleitung für die Nationale Strategie gegen Krebs: Dr. iur. Catherine Gasser und Dr. sc. nat. Michael Röthlisberger

NSK

Mit der «Nationalen Strategie gegen Krebs 2014 – 2017» sollen neue Wege für die Vorsorge und Betreuung bei Krebserkrankungen aufgezeigt und nachhaltig verankert werden. Wenn alle Beteiligten, von den Krebs- Organisationen, den Fachgesellschaften und Berufsverbänden über die Forschungsinstitutionen bis hin zu den Behörden von Bund und Kantonen eng zusammenwirken, können diese Ziele zugunsten der an Krebs erkrankten Patientinnen und Patienten erreicht werden.
(Ausschnitt aus dem Vorwort zum Bericht «Nationale Strategie gegen Krebs 2014-2017»)

berset_u_conti